Welche Möglichkeiten gibt es, wenn man Beiträge erstellen möchte?

Einen Blogbeitrag zu schreiben ist einerseits eine Herausforderung an die technische Kompetenz (also kann ich mit Worpress umgehen) des Bloggers und andererseits eine Herausforderung für das Schreibtalent der Bloggerin.

In diesem Beitrag beschäftigen wir uns mit dem technischen Aspekt. Dabei geht es um:

1. Formatierungen von Text

Text lässt ich recht leicht formatieren, das funktioniert so wie in Word. Zusätzlich kann man noch mit html arbeiten, wenn man das mag. Dazu einfach rechts oben im Editor auf HTML umschalten. Es lassen sich auch leicht Links einfügen, z.B. wie dieser Link auf die Schulwebsite –> Website HAK Schärding


Man kann auch Zitate einfügen, um bestimmte Inhalte herauszuheben:

Wer sich einmal ernsthaft durch alle WordPress-Funktionen selbst durch geklickt hat, hat mit WordPress keine größeren Probleme mehr. (Vincent Tschaikner, 2018)

2.  Einfügen und Bearbeiten von Bildern

Auch Bilder lassen sich wirklich leicht einfügen. Dabei geht man auf „Hinzu“ und wählt aus der Mediathek ein Bild aus. Man kann auch eines hochladen. Bitte aufs Copyright achten! Bearbeiten und das Verfassen von Bildunterschriften sind auch kein Problem.

animal world attention branch cat
Ein Leopard im Schnee: Photo by Pixabay on Pexels.com

3. Einfügen von Videos

Videos einfügen ist wirklich „watscheneinfach“. Einfach auf Youtube gehen, die URL kopieren und in den Beitrag einfügen! Funktioniert genau gleich mit VIMEO!

4. Einfügen von Bildergalerien

Bildergalerien lassen sich ebenfalls sehr leicht in Beiträge einfügen – dazu einfach wieder auf „Hinzu“ klicken und den entsprechenden Eintrag auswählen. Hier gibt es viele verschieden Optionen wie man die Bilder darstellen kann. Super auch: Das kostenlose Fotoarchiv in dem wir Bilder über das Service pexels finden können.

5. Einfügen von Kontaktformularen

Kontaktformulare bieten sich für verschiedene Einsatzbereiche an. Kunden wollen uns Anfragen schicken, wir wollen keine direkte (synchrone) Kommunikation mit den Website-Besuchern etc. Ganz einfach über „Hinzu“ zusammenklicken!

6. Beitragseinstellungen verwenden

In den Beitragseinstellunge kann man den Artikel jetzt oder später veröffentlichen, verschlagworten, Kategorien vergeben, ein Beitragsbild festlegen und vieles mehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s